Beim Wort genommen: Folge 33

© kozorog - Fotolial.comTohuwabohu
Bedeutet „Chaos“ bzw. „Durcheinander“. Es handelt sich nicht um ein Kunstwort, wie man vermuten könnte, sondern man findet es schon in der Bibel. Er bezieht sich dort auf den Zustand der Erde vor der Schöpfung, alles Wüste und Öde. Genau genommen doch eigentlich das Gegenteil von Chaos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>