Arabisch spricht man in:

Ägypten (EG)

Amtssprache. Minderheitensprachen sind Nubisch, Siwi, Bedscha und Domari.

Algerien (DZ)

Amtssprache. Nationale Sprache Mazirisch, Verkehrssprache Französisch, Minderheitensprache Tamascheq.

Bahrain (BH)

Amtssprache.

Dschibuti (DJ)

Amtssprache mit Französisch.

Eritrea (ER)

Amtssprache mit Tigrinya.

Irak (IQ)

Amtssprache mit Kurdisch.

Israel (IL)

Amtssprache mit Hebräisch.

Jemen (YE)

Amtssprache.

Katar (QA)

Amtssprache.

Komoren (KM)

Amtssprache mit Französisch.

Libanon (LB)

Amtssprache. Minderheitensprachen sind Westarmenisch, Kurdisch, Aramäisch, Handelssprache Französisch.

Marokko (MA)

Amtssprache mit Mazirisch, Handelssprache Französisch. Mehrere andere Berbersprachen als Minderheitensprachen.

Oman (OM)

Amtssprache.

Palästinensische Autonomiegebiete (PS)

Amtssprache.

Saudi-Arabien (SA)

Amtssprache.

Südsudan

Minderheitensprachen sind Sudanesisch-Arabisch, Dschuba-Arabisch und weitere indigene Sprachen. Englisch ist alleinige Amtssprache.

Sudan (SD)

Amtssprache mit Englisch. Mehrere Minderheitensprachen.

Syrien (SY)

Amtssprache. Minderheitensprachen sind Syrisch-Aramäisch, Westarmenisch, Kurdisch, Turkomanisch und Tscherkessisch.

Tschad (TD)

Amtssprache mit Französisch.

Tunesien (TN)

Amtssprache mit Französisch.

Vereinigte Arabische Emirate (AE)

Amtssprache. Handelssprache Englisch.