Kölner Karneval 2014

Kölner Karneval 2014 − „Zokunf − mer spingkse wat kütt“

Das Motto der diesjährigen Karnevalssession lautet „Zokunf − mer spingkse wat kütt“. Gewählt wurde es durch das Festkomitee Kölner Karneval im Hinblick auf sein 500-jähriges Bestehen im Jahr 2323.

Wie jedes Jahr startet der Straßenkarneval an Weiberfastnacht mit der offiziellen Eröffnung durch das Kölner Dreigestirn um 11.11 Uhr auf dem Alter Markt. Danach zieht es dann viele zu uns in die Kölner Südstadt, wo um 13.30 Uhr „Jan un Griet“, eine Szene aus der Kölner Historie, an der Severinstorburg aufgeführt wird.

Am Karnevalsfreitag geht das karnevalistische Programm dann ab 16.30 Uhr mit dem Sternmarsch der Kölner Veedelsvereine weiter und wird mit einem Musik-Event am Alter Markt abgerundet.

Bitte beachten Sie, dass das Büro von Wort für Wort an Weiberfastnacht nur bis 13.00 Uhr geöffnet sein wird, denn an ruhiges Arbeiten ist hier in der Südstadt dann nicht mehr zu denken. Am Karnevalsfreitag steht Ihnen unser Wort für Wort-Team aber wieder zu den gewohnten Servicezeiten zur Verfügung.

Am Karnevalssonntag ziehen ab 11.11 Uhr, beginnend am Chlodwigplatz, die Schull- un Veedelszöch durch die Kölner Innenstadt. Die Schull- un Veedelszöch sind ein Zusammenschluss aus den Veedelszöch der Vereine der einzelnen Stadtviertel und den Schullzöch, an denen sich etwa 50 Schulen aus Köln beteiligen. Für viele Kölner ist dieser traditionelle Zug sogar sehenswerter als der weithin bekannte Rosenmontagszug und auch der WDR und Radio Köln 107,1 übertragen das Geschehen live.

Am Rosenmontag findet mit dem traditionellen Rosenmontagszug dann der Höhepunkt des Kölner Straßenkarnevals statt. Der Zug startet gegen 10.30 Uhr am Chlodwigplatz und zieht anschließend vier Stunden lang durch die Stadt. Den aktuellen Zugweg für den diesjährigen Rosenmontagszug finden Sie hier.

Am Veilchendienstag findet abschließend um Mitternacht die traditionelle „Nubbelverbrennung“ statt. Mit der Verbrennung der Nubbel sollen auch die im Karneval begangenen Sünden der Jecken eliminiert werden.

Da Rosenmontag der höchste Feiertag in Köln ist, bleibt auch unser Büro an diesem Tag geschlossen. Ab Dienstag gelten wieder unsere üblichen Zeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Karneval!

Ihr Team von Wort für Wort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>